08.Feb 2019

Wir wohnen gut - noch.

Österreich zählt zu den lebenswertesten Ländern der Welt. Doch wie zufrieden sind wir, wenn es um das Thema Wohnen geht? Laut einer aktuellen Gallup-Umfrage ist die Mehrheit der Österreicher zufrieden, wenn es um den gemeinnützigen Wohnbau geht. Und beim Rest? Da sieht es eher skeptisch aus. Ihre all-in-one Hausverwaltung hat die Zahlen für Sie zusammengefasst:

In der Bundeshauptstadt Wien geben rund 92 % an, dass der gemeinnützige Wohnbau eine "sehr" oder "relativ hohe" Gewichtung hat und auch wenn sie selbst nicht in einem derartigen Gebäude leben. Dabei seien Abstiegsängste der Bewohner hingegen in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Zwar würde die Mehrheit einschätzen, dass es ihnen grundsätzlich gut geht, die Sorge, dass es nicht schlechter wird ist jedoch präsenter denn je. Gerade, wenn es um die Frage der Finanzierbarkeit geht, wird große Skepsis spürbar.