11.May 2019

Wer lebt in der Nachbarswohnung?

Große Städte sind dafür bekannt, dass sich die Nachbarn untereinander nicht mehr kennen. Zu groß wäre die Rotation. Mal zieht jemand ein, mal zieht jemand aus. Doch nicht alle wollen anonym wohnen.  Ihre all-in-one Hausverwaltung informiert über Nachbarschaftshilfe:

Laut Umfragen finden es nahezu 70 Prozent der Österreicher als unangebracht nachzufragen, welchen Beruf die Nachbarn ausüben und ob sie verheiratet sind. Dennoch sprießen kleine Plattformen zur Nachbarschaftshilfe aus dem Boden – gerade in Wien. Sich mit den Nachbarn zu vernetzen kann durchaus Vorteile haben, wie etwas das Blumengießen während der Urlaubszeit oder ein dringend benötigter Verleih des Schraubenschlüssels. Die Gemeinschaft im Wohnhaus zu stärken ist vielen durchaus ein großes Anliegen, auch im innerstädtischen Bereich.