03.Nov 2018

Totalverbot von AirBnB in Wohnzonen: Debatte rund um touristische Vermietungen

Lange zähe Verhandlungen führten in den vergangenen Monaten zu folgendem Ergebnis: Die touristische Vermietung von Wohneinheiten soll nur noch außerhalb von Wohnzonen zulässig sein. Der Ball liegt jedoch bei der Baupolizei und nicht bei den Bauausschüssen der Bezirke. Ihre all-in-one Hausverwaltung informiert:

Die neue Wiener Bauordnung sorgt für eine Verschärfung von Vermietungen auf Plattformen, wie etwa AirBnB. Es ist ein Totalverbot vorgesehen, wenn sich Objekt in einer Wohnzone laut Flächenwidmungsplan befindet. Nur wenn die Genehmigung, wie bei Eigentumswohnungen die Einwilligung aller Miteigentümer, gegeben ist darf für den touristischen Zweck vermietet werden.