31.Jan 2019

Soziale Medien in der Immobilienbranche

Drei bis vier Stunden am Tag beträgt die durchschnittliche Nutzungszeit der Sozialen Medien. Das bringt großes Potenzial für Immobilienunternehmen. Doch in Österreich reagieren diese noch sehr verhalten. Ihre all-in-one Hausverwaltung informiert:

Content, sprich Inhalte in den Sozialen Medien, zu generieren ist nicht einfach. Schließlich soll er aus der Informationsflut herausstechen und potenzielle Mieter oder Käufer ansprechen. Angebote über Soziale Medien zu bewerben ist längst keine Seltenheit mehr, wird in der Immobilienbranche jedoch vernachlässigt. Dabei ließe sich dadurch eine stärkere Verbindung zum Kunden aufbauen.