22.Jan 2019

So bleibt die Winterkälte vor der Haustüre!

Angezuckerte Dächer demonstrieren nicht nur unsere heimische Winterzeit, sie gehen auch mit Kälte einher. Die Wohnung gilt daher als Rückzugsort, um vor den eisigen Winden zu entfliehen und sich im warmer Atmosphäre zurückzuziehen. Doch richtig heizen bedeutet mehr als am Temperaturregler zu drehen. Ihre all-in-one Hausverwaltung hat Tipps für Sie parat, um die ideal Raumtemperatur an kalten Wintertagen zu finden:

  • Mehrmals am Tag regelmäßig Stoßlüften oder Querlüften mittels Durchzug
  • Abdichten: Achten Sie auf abgedichtete Fenster
  • Geräte warten: Neben Holzöfen oder Ölheizungen benötigen auch Heizkörper eine sogenannte Entlüftung

So gelingt es Ihnen die optimale Raumtemperatur zwischen 20 und 23 Grad zu halten!