09.Apr 2019

Anzahl der Neuerrichtungen am Wiener Büromarkt nimmt ab

In dem Jahr 2019 wird nur eine geringe Anzahl an Fertigstellungen erwartet. Auch die Vermietungen verringerten sich im ersten Quartal vergleichsweise zum Vorjahresquartal um 10 % zurück. Ihre all-in-one Hausverwaltung informiert: 

Neue Büros entstehen in diesem Jahr insbesondere in der Donaucity und am Wienerberg. Dabei fällt insgesamt am Büromarkt in der Bundeshauptstadt der Rückgang der Leerstandsquote auf. Das geht von Berechnungen des Vienna Research Forum (VRF) zu Vermietungszahlen hervor, wobei die Leerstandsquote im Vergleich zum vierten Quartal 2018 um mehr als 5 % gesunken sind.